Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

SMART SHARING IDENTITY QUATRION MODELL Das LION-X Das LION-X Das LION-X Das LION-X 

SMART SHARING IDENTITY

SSI SMART SHARING IDENTITY soll den Fokus auf das gesellschaftliche WIR verstärken: David McLions QUATRION Modell des Miteinander setzt den Hebel bereits bei den jüngsten Digital Natives unserer Gesellschaft an. In der VITAO®LinthAkademie im LINTHPARK Glarus Süd wird ein Start Up Programm der VITAO®swiss association gestartet, welches mit einem über Jahre entwickelten Lehr- und Lernmodell die richtigen Weichen stellen soll:Kanton Glarus: David McLion - Entwickler dieses smart ausge-klügelten Open-Source Prinzips zur Erlangung einer WIR-Identität - hat jetzt eine Art abgespeckte SMART SHARING LIGHT Version für Co-Trainer erarbeitet. Die SSI Light-Methode ist angelegt für das Verständnis der Zusammenhänge, Vorteile und Gewinne bei einem Streben-aller-hin-zur offenen-interagierenden-Mitte des Zusammenlebens. Die QUATRION-Methode gilt für jede Art von LOGO-Findung für ein Miteinander im Verein, in einer Institution, einem Unternehmen, in politischen Gremien oder bei der Konzern-bildung auf einem globalen Markt.Insbesondere aber hilft diese Identitäts-Findung jungen Heranwachsenden, bevor diese sich im öffentlichen Lehrbetrieb Schulfächern widmen müssen wie Mathematik, Physik, Chemie, Biologie, Sprachen, Musikunterricht, Sport, Religion... Junge Menschen brauchen zunächst einmal ein Gefäss zur Aufbewahrung neuer Lern-inhalte, um spätere Anwen-dungen, Sinn und Zweck zu erfahren, warum sie überhaupt “all diesen Quatsch” lernen sollen... Das QUATRION - als ein Prinzip des Verstehens “Warum - Wieso Was bringt es mir” - gibt Eltern ein hilfreiches, verlässliches Gerüst für ein WIR in der Familie, im Freundeskreis, in der Schule, im Pflichtenheft der Hausaufgaben wie im Bereich Freizeit und Medienkonsum.Diese offene Mitte [4=1] wurde vom Autor auf 55 Charts mit Erläuterungen für Co-Trainer als Open-Source entwickelt. Es handelt sich bei dieser LIGHT-Kurzform um eine völlig eigenständige Version der QUATRION Methode. Sie sollte bereits versuchsmässig ab dem 8. Lebensjahr von verantwort-lichen, ausgebildeten Päda-gogen, Psychologen oder Logo-Therapeuten getestet werden. David McLion, 15.02.2015

Ethisches Grundverhalten als Dynamik einer sozial-kybernetischen Modell-Theorie.Die dem VITAO® Ehren-Codex PDF 1) und seinen Leitlinien zugrunde liegende QUATRION-Theorie orientiert sich am Lehr- & Lern-Pyramiden-Modell für ein smartes (intelligent ausgewogenes) Miteinander. Die SMART SHARING METHODE PDF 2) als - von David McLion über Jahrzehnte hinweg - praxisnah erworbene und publizierte Erfahrungen im Auf- und Ausbau von Kooperationen. Die so systematisch erworbenen und erforschten Miteinander-Potentiale bilden das Fundament für den sozial-innovativen Kreativraum einer„Offenen Geschlossenheit“ oder auch für die Teambildung in gemeinsamer Eigenständigkeit. Die auf ein simples Modell exponentieller Teilung (SMART SHARING METHODE) reduzierte Mathematik des Miteinander-Erfolgs basiert auf 10 Bildformeln, ausgehend vom QUATRION, der Urform, welche als Quadratur des Kreises die Welt in ihrer ursprünglichen Dynamik beschreibt. Ethisches Grundverhalten ist in diesem Modell bereits durch die Kenntnis und die Wahrung der QUATRION-Harmonie-Gesetze einleuchtend und verhaltensbestimmend. In Anlehnung an die EKS® (Energo-kybernetische-Strategie) geht es insbesondere darum, individuelle Fähigkeiten in vertrauensvollem Miteinander zu innovativen Schnittmengen zu bündeln und diese strategisch wirksam stets auf eine gemeinsam definierte und anvisierte Ziel-Mitte (Pyramiden-Spitze) hin auszurichten. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf einem vertrauensvollen Austausch in Balance, welcher sich im Bewusstsein holistischer Wahrneh-mung des QUATRION-PYRAMIDEN-Modells verblüffend schnell und völlig unerwartet einzustellen vermag. David McLion spricht von einem BIG-BANG - einem HiX-Blitz am Wahrnehmungs-Horizont, welcher einem einzelnen oder einer Gruppe widerfährt, wenn man mit der Funktion des QUATRION-Modells konfrontiert wird. Diese mathematisch-geometrische KREATIVRAUM-Erfahrung der SMART SHARING IDENTI-TY-Methode eröffnet überraschende Erkenntnisse über den Begriff SCHWARM-INTELLIGENZ. Zeitgleiche Einheit in Verschiedenheit, Spiegelung in nonverbaler Kommunikation, einander in Vertrautheit begegnen und ein COMMITMENT OF TRUST in Mitverantwortung für ein definiertes Ganzes anstreben; solches sind die neuen Ansätze für eine Zukunft kreativen Zusammenwirkens verschiedenster Kulturen und gesellschaftlicher Werte-Vorstellungen. Synergien schöpfen aus ausgewogenen, gegenseitig vertrauensvoll (smart) geteilten Schnittmengen zum Zwecke zielorientierter Anwendung, welche den neu entdeckten Miteinander-Gestaltraum mit neuen Impulsen erfüllen...David McLion, 15.02.2015

WER & WOZU IST WIR?

1)

2)


https://oxovitao.wordpress.com/2015/03/20/vitao-der-konigsweg-im-tempelgarten/